Willkommen auf der Seite des Walliser Gewerbeverbands

Eidgenössische Volksabstimmungen

Ergebnisse von letzten Volksabstimmungen

Hier finden Sie die letzten Ergebnisse den Volksabstimmungen.

Themen der nächsten Volksabstimmungen - 27. September 2020

Die Volksinitiative „Für eine massvolle Zuwanderung (Begrenzungsinitiative)”
Der Walliser Gewerbeverband (WGV) lädt Sie daher ein, diese Initiative, die unsere Arbeitsplätze, unseren Wirtschaftsstandort und letztendlich die Lebensqualität der Bürger unseres Landes gefährdet, entschieden abzulehnen.
Mehr Info hier.

In Kürze
Die Volksinitiative „Für eine massvolle Zuwanderung (Begrenzungsinitiative)”

  • vernichtet den bilateralen Weg, der die Grundlage unserer europäischen Politik bildet;
  • schlägt keine Lösung vor, da die Initiatoren keine glaubwürdige Alternative zu den bilateralen Abkommen mit der EU haben;
  • ist unverantwortlich, weil es in einer sehr instabilen Zeit wichtig ist, solide Beziehungen zur EU, unserem wichtigsten Handelspartner (50% unserer Exporte), aufrechtzuerhalten;
  • nimmt uns die Freiheit, europaweit frei zu studieren, zu leben und zu arbeiten;
  • nimmt der schweizerischen Bildung und Forschung ihre internationale Verankerung weg.

Änderung des Bundesgesetzes über die direkte Bundessteuer – DBG – (Steuerliche Berücksichtigung der Kinderdrittbetreuungskosten)
Der Walliser Gewerbeverband (WGV) lädt Sie ein, diese Steuerabzüge, die für Familien und den Wirtschaftsstandort günstig sind, zu unterstützen.
Mehr Info hier.

In Kürze
Änderung des Bundesgesetzes über die direkte Bundessteuer – DBG – (Steuerliche Berücksichtigung der Kinderdrittbetreuungskosten)

  • entlastet alle Familien finanziell, unabhängig vom gewählten Bildungsmodell;
  • kommt der Mittelschicht zugute, indem der Steuerabzug für Kinderbetreuungskosten durch Dritte erhöht wird;
  • sorgt für eine Verringerung des Fachkräftemangels, weil damit die Wahrscheinlichkeit grösser wird, dass beide Elternteile weiterarbeiten;
  • ist für den Jahreshaushalt des Bundes durchaus erträglich.

Die Änderung des Bundesgesetzes über den Erwerbsersatz für Dienstleistende und bei Mutterschaft (indirekter Gegenvorschlag zur Volksinitiative „Für einen vernünftigen Vaterschaftsurlaub – zum Nutzen der ganzen Familie”)
Der Walliser Gewerbeverband (WGV) lädt Sie ein, JA zum zweiwöchigen Vaterschaftsurlaub zu sagen, der zeitgemäss ist und dessen Kosten vernünftig sind.
Mehr Info hier.

In Kürze
Die Änderung des Bundesgesetzes über den Erwerbsersatz für Dienstleistende und bei Mutterschaft (indirekter Gegenvorschlag zur Volksinitiative „Für einen vernünftigen Vaterschaftsurlaub – zum Nutzen der ganzen Familie”)

  • gibt der Familie einen guten Start nach der Geburt eines Kindes;
  • bietet den KMU die gleichen Möglichkeiten wie grossen Unternehmen, die sich bereits heute Vaterschaftsurlaub leisten können;
  • ist eine Investition in funktionierende Familienstrukturen und fördert eine Gesellschaft, die der Krise in Zukunft standhalten kann.

Der Bundesbeschluss über die Beschaffung neuer Kampfflugzeuge
Der Walliser Gewerbeverband (WGV) empfiehlt Ihnen, diesen Kredit für den Erwerb von notwendigen neuen Kampfflugzeugen zu genehmigen.
Mehr Info hier.

In Kürze
Der Bundesbeschluss über die Beschaffung neuer Kampfflugzeuge

  • ermöglicht den Luftpolizeidienst, für den Schutz unseres Luftraums anlässlich von Konferenzen und bei Spannungen, sowie für unsere Verteidigung im Falle einer Aggression;
  • wird aus dem Armeehaushalt finanziert, bis zu 6 Milliarden Franken bei der Anschaffung neuer Kampfflugzeuge und bis zu 2 Milliarden Franken bei einem System zur bodengestützten Luftverteidigung grösserer Reichweite, auf 10 Jahre verteilt;
  • ermöglicht es, die heutigen Kampfflugzeuge zu ersetzen, die am Ende ihrer Lebensdauer stehen oder sogar veraltet sind;
  • macht es überflüssig, den Schutz unseres Luftraums an andere Staaten zu delegieren.

Nächste Volksabstimmungen

  • 27. September 2020
  • 29. November 2020
  • 7. März 2021
  • 13. Juni 2021